Videomast L/150stel

Der Videomast L/150stel ist ein Videomasten, welcher gemeinsam mit führenden Planungsbüros im Sicherheitsbereich und namhaften Sicherheitsfirmen entwickelt wurde. Neben den bekannten Eigenschaften von Lampen- und Kameramasten wurde besonderer Wert auf folgende Eigenschaften gelegt:

 

● besonders für Videosensorik geeignet, da hohe Bildstabilität

● minimale Mastauslenkung bei einer Windgeschwindigkeit

   von 150 km/h von L/150

● prüffähige statische Berechnungen für Mastgrößen

   von 4 bis 12 m OKG liegen vor

● zylindrische Bauform mit großem Durchmesser

● Montageplatz für 2 Kabelübergangskästen (KÜK)

● universelle Befestigungsmöglichkeiten über Gleitmuttern

● mehrere Anschlussmöglichkeiten für Potentialausgleich

   außen und im Mastinneren

● Revisionsklappen außenbündig in den Mast eingelassen

● Gewindebohrungen für Anbauteile und Kabeleinführungen

   werden nach Kundenangabe ausgeführt

● standardisiertes Zubehörprogramm wie:

   - Mastkopfausleger (einseitig, beidseitig gerade, beidseitig

     Eckausbildung)

   - Mastausleger für IR Strahler auf halber Masthöhe

   - Austiegsicherungen

● Sonderlösungen auf Anfrage, wie z.B.:

   - Abstandshalter

   - Bauteilbefestigungen

   - Kippeinrichtungen

● Korrosionsschutz 2 Wahlmöglichkeiten:

   - TORWERK-Langzeit-Korrosionsschutz für Hohlprofile

     mit 180 µm Schichtdicke und mit einer erstklassiger

     Oberflächenhaptik sowie freier Farbauswahl nach RAL und DB oder

   - klassische Stückfeuerverzinkung nach DIN EN 1461

● Planung

   - Werkszeichnungen in 2D

   - Fundamentpläne in 2D

   - selbsterklärende Übersichtszeichnung in 3D

 


Download
Prospekt Videomast.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.0 KB